Ochi Tag/ Nein-Fest

Am 28. Oktober wird auf Thassos und in ganz Griechenland das Ochi-Fest bzw. der Ochi Tag gefeiert. „Ochi“ (Nein) sagte 1940 der griechische Regierungschef General Metaxas zu einem Ultimatum Mussolinis, der an diesem Tag mit seinen italienischen Truppen in Griechenland einmarschierte und diese an strategisch wichtigen Punkten des Landes stationieren wollte. So begann der griechisch-italienische Krieg.

Die Bevölkerung feiert dies jedes Jahr ausgiebig, denn der Ochi-Tag ist nach dem Unabhängigkeitstag, der zweitwichtigste Nationalfeiertag in Griechenland. Es finden große Paraden und Umzüge statt und alle öffentlichen Gebäude werden mit griechischen Flaggen geschmückt.

-