Strände von Limanaria: Tripiti Beach, Strand von Makriammos, Strand von Metalia

Trypiti Beach ist ein kleiner aber feiner Strand im Norden von Limenaria. An diesem Strand gibt es eine natürliche riesige Badewanne in einer kleinen Höhle, die ins offene Meer führt.
Die meisten Übernachtungsmöglichkeiten, eine Taverne sowie ein Verleih von Liegen und Sonnenschirmen befinden sich am westlichen Teil des Strandes.

Ebenfalls in Limenaria liegt der feinsandige Strand von Metalia. Da der Strand keinen Schatten bietet, gibt es die Möglichkeit Sonnenschirme auszuleihen und für Erfrischungen ist an einer kleinen Snackbar gesorgt. Die Kulisse der Hochöfen aus dem Bergbau verleihen diesem Strand einen ganz besonderen Flair.

Der Stadtstrand von Limenas befindet sich hinter dem alten Hafen. Es ist ein kleiner aber sauberer Sandstrand mit zahlreichen Tavernen.
Unser Tipp: Am Ende des Strandes befindet sich die Bar Karnagio, (ein wunderschöner Platz unterhalb des antiken Theaters) die Getränken und Snacks serviert und man auch schwimmen gehen kann und die Sonne genießen. Am Abend sind die Felsformationen beleuchtet und man kann den Abend dort entspannt ausklingen lassen.

Am westlichen Ende von Limenaria beginnt der kilometerlange, feinsandige Strand von Makryammos Beach. Dieser ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn hier ist der Sand so weich und weiß wie Puderzucker und beliebt bei Muschelsuchern. Durch das seichte Wasser und zahlreiche Wassersportmöglichkeiten ist er ideal für einen Familienurlaub auf Thassos. Liegen und Sonnenschirme kann man hier ebenso wie an den beiden feinsandigen Buchten an der Uferpromenade mieten.

-