Museen auf Thassos

TheologosDas Folkloremuseum von Limenaria

In der zweitgrößten Stadt von Thassos, Limenaria findet man das gleichnamige Folkloremuseum. Mitten im Zentrum der Stadt kann man hier Alltagsgegenstände, Trachten, Kostüme, Fotos und diverse Keramiken ansehen.

Das Museum hat täglich am Nachtmittag geöffnet.

Das Folkloremuseum von Kallirachi
Dieses kleine Museum befindet sich im alten und einem der größten Bergdörfer auf Thassos – Kallirachi. In einem originalgetreu restaurierten, lokalen Haus kann man traditionelle Möbel und Handarbeiten bewundern.

Das Folkloremuseum von Theologos

Mitten im wunderschönen und traditionellen Dorf Theologos findet man in einem zweistöckigen Gebäude das Folkloremuseum. Dieses ist unterteilt in zwei Bereiche: Im ersten Stock sind Exponate zu den Industrien der Insel. Die Ausstellung zeigt, mit welchen Geräten und Arbeitsmitteln die Bewohner von Thassos ihrem Handwerk nachgingen. Außerdem kann man sich Nachbildungen von Olivenpressen, Mehlmühlen, antikem Werkzeug, Webstühlen und Bilder aus der damaligen Zeit ansehen.

Im zweiten Stock ist eine Rekonstruktion eines traditionellen, alten Herrenhauses auf Thassos beherbergt. Dies war ursprünglich auch das Wohnhaus des Bürgermeisters Chatzigeorgiou und wurde vollständig restauriert. Bürgermeister Chatzigeorgiou führte im Jahr 1821 auch die Revolution auf der Insel gegen die Türken an. In dem Museum wurden auch der damalige Versammlungsraum und die Wohn- und Schlafräume wieder vollständig nachgebaut.

Bei einem Besuch im Theologos Museum reist man gelungen in die Vergangenheit der Geschichte von Thassos.

Museum Vagis

Das Museum von Polignotos Vagis liegt in Potamia und ist dem gleichnamigen und weltberühmten Skulpteur gewidmet. Im Museum befindet sich eine große Anzahl seiner bekanntesten Werke. Vagis machte vor allem in Amerika große Karriere. Seine Arbeiten präsentieren verschiedene Techniken der Bildhauerei mit unterschiedlichen Gesteinsarten.

Volkskunde- und Archäologiemuseum

Das archäologische Museum gilt als eines der wichtigsten Landesmuseen in Griechenland und befindet sich in Limenaria, in der Nähe der antiken Agora.

Das Museum zeigt Gegenstände, die aus der Zeit zwischen dem 7. Jahrhundert v. Chr. bis zum 7. Jahrhundert n. Chr. Und führt die Besucher durch die Zeit der Antike von Thassos.

Im Vorgarten wird man bereits von einem steinernen Adler und einem Löwen begrüßt. Im Museum kann man verschiedene Statuen und Büsten von Aphrodite, Donyssos, Adrianos und Nemeses aus Marmor oder Stein bewundern. Die Geschichte des olympischen Champions Theageni wird präsentiert. Außerdem gehören Töpfe, Gefäße, Architekturzeichnungen und alte Münzen zu der umfangreichen Sammlung. Die Ausstellungsstücke aus der Altsteinzeit bis zu den Römern beleuchten die wichtigsten Zivilisationen der Ägäis in diesen Epochen.

Besucher bekommen einen Eindruck vom Leben, Mode und Aussehen der Einheimischen und der Entwicklung der Geschichte von Thassos.

-