Limenas / Thassos Stadt

Inselhauptstadt Limenas

Inselhauptstadt Limenas

Die Hauptstadt der Insel ist Thassos ist Limenas. Die Hafenstadt an der nördlichen Küste ist eine antike Stadt, aber auch ein neuzeitliches Zentrum mit Hotels, Nachtclubs und schönen Restaurants. Alle, die sich für die Geschichte der Insel interessieren, sollten sich unbedingt den alten Hafen und die Altstadt von Limenas ansehen.

Die an einer lang gezogenen Bucht liegende Hauptstadt Limenas der Insel wird auch „Thassos Stadt“ genannt und gehört zu der Provinz Kavala. Die Stadt wurde im Altertum zur Unterscheidung vom Inselnamen Limenas genannt und der Stadtname ist bei den Einheimischen immer noch weit verbreitet.

Die Hafenstadt an der nördlichen Küste ist eine antike Stadt, aber auch ein modernes Zentrum mit Hotels, Nachtclubs und schönen Restaurants. Verwinkelte, enge Straßen durchziehen die Hauptstadt.

Sehenswürdigkeiten in Limenas

Alle, die sich für die Geschichte der Insel interessieren, sollten sich unbedingt den alten Hafen (gehört zu den Haupthäfen auf der Insel) und die Altstadt von Limenas ansehen.

Limenas ist auch die Stadt der Kirchen. Besonders schön die Kirche des Heiligen Nikolaos, die so etwas wie das Wahrzeichen der Stadt ist.

Im östlichen Teil der Stadt befindet sich das antike Limenas. Bei Ausgrabungen im Jahr 1911 wurden hier Gebäude aus der antiken Zeit gefunden. Heute können die Ergebnisse der Ausgrabungen besichtigt werden und man gewinnt einen kleinen Eindruck davon, wie die antike Stadt damals aussah. Besonders sehenswert sind die Akropolis und der Apollo Tempel. Das Amphitheater ist noch so gut erhalten, dass heute oft Konzerte und verschiedene Veranstaltungen statt finden.

Weltberühmt für Marmor

Der schneeweiße Marmor von Thassos ist in der ganzen Welt berühmt. Limenas ist durch den Marmor reich geworden – diesen Reichtum kann man heute noch an den schönen alten Häusern rund um den Marktplatz sehen.

Nachtleben in Limenas

Wer in Limenas ausgehen möchte findet rund um den Fischerhafen zahlreiche Lokale, Bars und Diskotheken in denen sie das griechische Nightlife genießen können. Zum tanzen eignet sich der Nachtclub „Just in Time“. Wer nur auf ein gemütliches Bier oder einen Ouzo möchte findet auch einige nette Bars wie z.B. Brazil Bar, Vertigo, Grand, etc. Bei Jugendlichen ist auch der Davidoff Club in Limenas sehr beliebt.

Auch am Strand der Stadt befinden sich einige gemütliche Bars und wer einen guten Cocktail zum Sonnenuntergang genießen möchte findet direkt bei der Werft die Karnaggio Bar mit einem traumhaften Blick auf das Meer.

Bilder der Hauptstadt Limenas auf Epirus

-